Runen und Artefakte

Aus SO Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit der Wartung am 23.10.2018 gibt es, zusammen mit den Deluxe- und Luxus- Mitgliedschaften, des Spielzeit-Systems und der überarbeiteten Happykurse, neue Items. Diese werden euch, im weiteren Verlauf, mit deren Eigenschaften erklärt.

Normale Runen

Normaler Runenbeutel.png

Runen erhält man, wie alle anderen Schätze auch, beim Spielen auf den einzelnen Kursen.
Auf dem Drop-Kurs ist die Wahrscheinlichkeit um 20% erhöht.
Dazu kann man Runen, durch Abschluss der täglichen Sonderquests, als Spielzeitbelohnung in Runenbeuteln bekommen.

Fortgeschrittene Runen

Fortgeschrittener Runenbeutel.png

Fortgeschrittene Runen erhält man auch beim Spielen auf den Kursen, sie droppen aber seltener als die normalen Runen.
Außerdem kann man die fortgeschrittenen Runen, über die Materialschmiede bei Meriel, durch Tauschen normaler Runen bekommen.

Artefaktbeutel Schwerer und Schwerster Kurs

Diese Schätze kann man über die Materialschmiede erhalten. Außerdem gibt es die Chance, Artefakte im Gildenroulette zu erspielen.
In den Beuteln befinden sich die Artefakte "Schwerer Kurs" und "Schwerster Kurs".
Für den Artefaktbeutel Schwerer Kurs benötigt man je 10 Schätze der Kurse PGI, Gleiger, Cadeiger, Rufus und Abel. Dazu braucht man 10x Stofffetzen von Valhalla und 10x Stück eines unbekannten Schlägers.
Für den Artefaktbeutel schwerster Kurs benötigt man je 10 Schätze der Kurse Saint Bay, Bianca, CT Park Royal und Hidden Forest. Zusätzlich 10x Stofffetzen von Valhalla und 10x Stück eines unbekannten Schlägers.

Kombiniert man beide Artefakte, erhält man den "Artefaktbeutel des Eroberers".

Artefaktbeutel des Bezwingers

In diesem Artefaktbeutel findet ihr den Schatz "Artefakt des Bezwingers". Das Artefakt des Bezwingers benötigt ihr, zusammen mit Runen, fortgeschrittenen Runen und Juwelen, um verschiedene Items zu schmieden. Welche das sind, erfahrt ihr hier

Der Artefaktbeutel des Bezwingers findet man zum Teil auch unter den Namen Artefaktbeutel des Eroberers.