Trainingscenter

Aus SO Pedia
Version vom 20. Januar 2016, 21:06 Uhr von Toao-UPchecker (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „ Es stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum Einen das Spiel alleine (Einzelspieler), um direkt auf einem der Kurse zu üben, zum Anderen über den Üb…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Es stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum Einen das Spiel alleine (Einzelspieler), um direkt auf einem der Kurse zu üben, zum Anderen über den Übungsbereich, den ihr über den NPC Ceridwen erreicht.

Spiel2.jpg


ShotOnline Tutorial

Das Tutorial ist in vier Bereiche aufgegliedert:

  1. Grundlegende Kenntnisse zu den Schlägern
  2. Grundlegende Kenntnisse, um den Ball zu schlagen
  3. Vorstellung verschiedener Untergründe
  4. Grundlegende Kenntnisse zum Putten

Für das Absolvieren dieser Punkte bekommt ihr jeweils einmalig pro Charakter ein Präsent.

3 Löcher Übungskurs

Hier steht ein 3-Loch Trainingsplatz kostenfrei zur Verfügung.
An jedem Loch bekommt man hilfreiche Tipps worauf man beim Spielen achten sollte.


Abschlagbahn

Auf der Abschlagbahn kann man verschiedene Bedingungen einstellen, wie Sonne/Wolken/Regen, Windstärke und Windrichtung.
Durch das Verändern von Sonne/Wolken/Regen verstellt sich auch die Temperatur. Wenn man also unbedingt 30°C Sonne haben will, muss man nur immer wieder zwischen Sonne und Wolken hin und her schalten bis bei Sonne auch die 30°C da stehen. Die Abschlagsbahn wird von vielen Spielern dazu genutzt, die sogenannten Chiplisten für verschiedene Schläger zu erstellen.

Kurzspiel Übungslöcher

Das Kurzspiel wird wieder auf der Abschlagbahn durchgeführt und auch hier können die Wetterbedingungen verändert werden. Dieses mal aber werden verschieden große Grüns als Ziele vorgegeben. Das jeweils aktuelle Ziel wird mit einem Pfeil markiert.
Übung Kurzspiel

Putting Übungslöcher

PuttingUebungslochOptionen.png
Hier kommt man auf ein generiertes Grün, welches eine zufällige Neigung aufweist.

Die Entfernung zum Loch kann man zwischen 5, 10 und 20 Yards ändern.
Man spielt immer von der selben Position aus aufs Loch, bis man die Entfernung ändert. So kann man verschiedene Positionen immer wieder üben, um mehr Sicherheit zu bekommen.
Möchte man eine andere Neigung des Grüns haben, muss man das Übungsgrün verlassen und neu aufrufen.

Feld Übungslöcher

Minimap Übungsloch
Auf diesem Feld kann man zwar nicht die Wetterbedingungen einstellen, aber man kann sich den Standort aussuchen von wo man schlagen möchte. Dazu hält man die [Alt]-Taste gedrückt und klickt mit der linken Maustaste entweder aufs Feld oder auf die Minimap, von wo man den nächsten Schlag ausführen möchte.

Hier bietet es sich auch an eine Puttliste für seinen Putter zu machen, sofern noch nicht bei den Putter Charts gelistet, da das Grün recht eben und auch groß ist und man den Standort und Entfernung beliebig einstellen kann.